Posts tagged ‘Kundenorientierung’

Juni 5, 2011

Functional Food. Ein alter Hut.

Backin

Warum Functional Food unser Belohnungssystem im Gehirn anspricht und warum Produkte, die unser Gewissen beruhigen, gar nicht so neu sind.

Jeder begeisterte Leser der Scheibenwelt kennt die vollschlanke Hexe Agnes Nitt und ihr aufmüpfiges Alter Ego Perdita. Sie wissen schon: In jedem dicken Mädchen steckt ein dünnes Mädchen und jede Menge Schokolade. Bei allem, was sie tut und denkt, funkt Perdita ihr dazwischen und so ist die arme Agnes ständig hin- und hergerissen. Bei mir passiert das vor allem bei probiotischem Joghurt.

read more »

Mai 28, 2011

Gute Nacht Deutschland

4878062487_c7a075fa7f_b

Haben Sie schon mal den Passagierschein A 38 gefunden?
Der Antagonismus zwischen Kundenorientierung und
öffentlichem Dienst scheint eine unendliche Geschichte zu sein.

Ich habe lange gewartet, bis ich diese Headline endlich einsetzen konnte. Dabei geht Deutschland gar nicht unter, ebenso wenig wie das Abendland. Aber irgendwie passt sie zum Beamten-Bashing. Eigentlich (mein persönliches Unwort) bin ich ja gegen Verallgemeinerungen aller Art, bin sogar mit Beamten und Angestellten im öffentlichen Dienst befreundet. Und jetzt folgt zwangsläufig das Aber: Kennen Sie irgendeinen Menschen, der irgendetwas Nettes über die Arbeitsagentur zu sagen hat? Eben.

Vor diesem Post habe ich natürlich erst mal auf der Internetseite der Arbeitsagentur recherchiert. Wenn die es gewagt hätten, irgendwas über Kundenorientierung oder Servicequalität zu schreiben, hätte ich ihnen das hier aber um die Ohren gehauen. An meinem Konjunktiv merken Sie schon, dass das Thema auch auf den zweiten und dritten Blick nicht zu finden war. Nicht mal ansatzweise. Wissen die am Ende gar, warum? Nee, halt, beschweren kann man sich. Auf einem Formular. Wenn man der Meinung ist, das würde was bringen. Eben.

read more »

%d Bloggern gefällt das: